Suche

St. Gallen Symposium 2018

Aktualisiert: Feb 15

Kunde






Kontext


Das St. Gallen Symposium ist eine zweitägige Konferenz, die an der Universität St. Gallen (Schweiz) stattfindet.

Die Mission der Konferenz ist es, den Dialog zwischen den Generationen - den Führungskräften von heute und den Führungskräften von morgen - zu fördern.

Jedes Jahr im Mai treffen sich auf dem St. Gallen Symposium wichtige Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft, um sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Organisiert wird die gesamte Konferenz von einem Komitee aus 35 Student/innen, die ihr Studium pausieren, um diesen generationenübergreifenden Dialog zu ermöglichen.

Markus Engelberger, der zum Zeitpunkt der Beauftragung bereits mit der Executive School in St.Gallen zusammenarbeitete, wurde eingeladen, diese exklusive Konferenz mit seinen Graphic Recording Superkräften zu unterstützen.

Herausforderungen:


1. Dokumentation der Vorträge im „Leaders of Tomorrow Corner“


2. Gestaltung eines Bildes für das „St.Gallen Handbook of making brilliant ideas work“



Lösungen


Lösung 1:

Teil 1 dieser Beauftragung war ein ziemlich klassischer Graphic Recording Auftrag. In einem speziellen Bereich der Konferenz (dem Leaders of Tomorrow Corner) war eine Bühne eingerichtet, die während der beiden Tage von verschiedenen Präsentator/innen bespielt wurde. Die Essenzen der 7 – 10 minütigen Vorträge, sowie der jeweils anschließenden Q&A Sessions wurden auf großformatigen Plakaten festgehalten. Die entstehenden Bilder wurden im LoT Corner und weiteren Pausenbereichen ausgestellt, wo sie auf reges Interesse stießen und viele Veranstaltungsteilnehmer/innen zu vertiefenden Dialogen anregten.


Lösung 2:

Mit der Gestaltung des „St.Gallen Handbook of making brilliant ideas work“ war ein handverlesenes Team rund Kuratorin Siri Terjesen beauftragt. Die Teammitglieder hielten Workshops im Leaders of Tomorrow Corner ab, im Rahmen derer Unternehmer/innen, Politiker/innen, Forscher/innen und weitere geladene Gäste zu Rezepten und Strategien befragt wurden, die dabei helfen das Neue in die Welt zu bringen.

Markus Engelberger dokumentierte die wesentlichsten Ideen dieser Fokusgruppen. Zusätzlich führte er Einzelinterviews mit ausgewählten Personen wie z.B. Nat Ware, dem einzigen zweimaligen Gewinner des St. Gallen Wings of Excellence Awards. In der zweiten Hälfte des zweiten Konferenztages wurden die bisher zusammengetragenen Infos strukturiert und in ein übersichtliches, großformatiges Bild übersetzt. Dieses wurde im Nachklang der Konferenz auf der Homepage und im tatsächlichen Handbuch genutzt.

Resultate & Wirkung

  • 10 Graphic Recordings in verschiedenen Formaten

  • 8 Interviews mit ausgewählten Teilnehmern

  • Gestaltung einer Infografik, die für die Projektpräsentation am Ende der Konferenz sowie für das „St.Gallen Handbook of making brilliant ideas work“ genutzt wurde


Sie möchten Graphic Recording im Rahmen einer Konferenz nutzen?


Markus Engelberger entwickelt mit Ihnen passgenaue Lösungen. Für herkömmliche Veranstaltungen und Online-Konferenzen.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KONTAKT & ANFRAGE

Tel.: +43 680 107 16 06 | info@markusengelberger.com